Reisepass-Quartett – ein grenzwertiges Gesellschaftsspiel

Globales Machtungleichgewicht, Visavergabepraxis, Fehlende Rückkehrbereitschaft –  alles Wörter, die unglaublich kompliziert und anstrengend klingen. Doch dagegen haben wir ein Mittel: Das Reisepass-Quartett! Verständnis, Spaß und Provokation für nur 16 Euro. Das Spiel ist auf fairmondo – dem fairen Marktplatz – erhältlich. Das Spiel besteht aus 28 individuell gestalteten Reisepass-Karten und 6 Aktionskarten. Mit dem Kauf des Spiels unterstützt DU die Arbeit unserer Kampagne „VisaWie? Gegen diskriminierende Visaverfahren!“

Bild vom Reisepass-Quartett

Bild vom Reisepass-Quartett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Spiel und der alltägliche Skandal

Wir haben ein Kartenspiel der besonderen Art entwickelt. Im Reisepass-Quartett lassen  Spieler*innen Reisepässe verschiedener Länder  gegeneinander antreten. Damit bringen wir die Problematik des globalen Machtungleichgewichts und der unfairen Visavergabepraxis auf spielerische Art und Weise direkt in die Wohnzimmer der Gesellschaft. Visaanträge für Europa von Menschen aus Ländern des Globalen Südens werden überdurchschnittlich häufig und meist mit der Begründung angeblich fehlender „Rückkehrbereitschaft“ abgelehnt. Die Visavergabe wird so zum Mittel rassistischer und machtmotivierter Ausgrenzung von Menschen, die aus beruflichen oder privaten Gründen die Grenze nach Europa überschreiten möchten.

Das Reisepass-Quartett klärt auf, führt zu Selbstreflexion, provoziert aber macht vor allem auch eine Menge Spielspaß mit Freund*innen und Familie!

Weitere Informationen zum Reisepass-Quartett

Wenn ihr über das Reisepass-Quartett und die dahinter stehende Kampagne VisaWie? informiert bleiben wollt, dann tragt euch in unseren Verteiler auf unserer Website ein.

Natürlich sind wir mit dem Reisepass-Quartett auch auf facebook!

Reisepass-Quartett Spielkartenkollektion

Reisepass-Quartett Spielkartenkollektion