Diskriminierende Visaverfahren sichtbar machen

Neues

Die Deutsch-Tansanische Partnerschaft und VisaWie?

[english version below] Als Deutsch-Tansanische Partnerschaft bieten wir Jugendlichen sowohl aus Deutschland als auch aus Tansania die Möglichkeit, einen weltwärts-Freiwilligendienst im jeweils anderen Land zu absolvieren. Wir wollen interkulturelle Begegnungen auf Augenhöhe schaffen und einen ...
Weiterlesen »

Politische Freiwilligenvertretung (PFIF) und VisaWie?

Wir teilen die Vision einer grenzenlosen Welt, in der Menschen sich auf legale Weise frei bewegen und entfalten können. Ein erster kleiner Schritt in diese Richtung ist die Umsetzung der Forderungen der VisaWie-Kampagne. Auch, wenn ...
Weiterlesen »

AfricAvenir und VisaWie?

Ab heute wird sich an dieser Stelle jede Woche eine*r unserer Unterstützer*innen vorstellen. Die Organisationen werden von sich und ihren Zielen und Tätigkeiten berichten und darüber, was sie mit VisaWie? verbindet. Den Anfang macht AfricAvenir, ...
Weiterlesen »
German Passport

Wirtschaftlich interessant und wirtschaftlich uninteressant – Die Bundesregierung forciert eine klare Trennung

Seit zwei Jahren wird auf europäischer Ebene eine Visarichtlinie diskutiert. Die Richtlinie soll die Visavergabe für das Gebiet der EU für bestimmte Gruppen erleichtern. Über den Sitz im Rat der EU versucht die Bundesregierung im ...
Weiterlesen »

Familiennachzug geflüchteter Menschen aus Syrien – Terminvergabe dauert weiterhin zu lange

Am 23. Juli 2015 hatten wir bereits über die „Terminvergabe für Menschen aus Syrien“ berichtet. Leider hat sich die Situation seitdem weiterhin verschlechtert. Geflüchtete Syrer*innen können in den Visastellen in Beirut, Erbil und der Türkei ...
Weiterlesen »

Die Visa-Warndatei – verbesserte Entscheidungsgrundlage oder Gefahr für alle Beteiligten?

Eine Warndatei (VWDG) zur besseren Bekämpfung von „Visamissbrauch“ war Hauptmotivation als im Juni 2013 der entsprechende Gesetzesentwurf verabschiedet wurde. Illegale Beschäftigung, Rauschgiftschmuggel, Menschenhandel und Kinderhandel werden in der Gesetzesvorlage als Hauptfolgen von Visamissbrauchsfällen genannt. Daher ...
Weiterlesen »